Autorenindex t

Tai-Po, Li (1)
Talleyrand, Charles Maurice de (4)
Thoreau, Henry David (2)
Tolstoi, Lew Nikolajewitsch Graf (13)
Tschechow, Anton Pawlowitsch (1)
Tucholsky, Kurt (22)
Twain, Mark (42)

Zufallszitat

Um eines Wortes willen wird ein Mensch für weise gehalten, um eines Wortes Willen für töricht. Wir sollten sorgsam sein in dem, was wir sagen.

Konfuzius
Chinesischer Philosoph (um 551-479 v.Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Konfuzius (8)
Themen: Wörter