Zitate von Henrik Ibsen

Wenn man auszieht, um für Frieden und Freiheit zu kämpfen, sollte man nicht seine beste Hose anziehen.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Freiheit Frieden

Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zu gleicher Zeit das Glück.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Lebenslüge Glück

Der Geist der Wahrheit und der Geist der Freiheit - dies sind die Stützen der Gesellschaft.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Wahrheit Freiheit Gesellschaft
Quelle: Stützen der Gesellschaft, 1877

Du nennst es Glauben, wir heißen's Angst.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Glaube Angst
Quelle: Peer Gynt, Dovrealter

Das ist das Verdammte an den kleinen Verhältnissen, dass sie die Seele klein machen.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Thema vorschlagen

Zufallszitat

Zuerst lieben die Kinder ihre Eltern; dann kritisieren sie sie. Selten, wenn überhaupt, verzeihen sie ihnen.

Oscar Wilde
Englischer Schriftsteller (1854-1900)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Oscar Wilde (37)
Themen: Thema vorschlagen