Zitate von Christian Friedrich Hebbel

Es ist unglaublich, wieviel Geist in der Welt aufgeboten wird, um Dummheiten zu beweisen.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Sich selbst etwas versprechen und es nicht halten ist der nächste Weg zur Nullität und Charakterlosigkeit.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Ob Du dich selber erkennst? Du tust es sicher, sobald Du mehr Gebrechen an Dir als an den anderen entdeckst.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Die Begriffe der Menschen von den Dingen sind meistens nur ihre Urteile über die Dinge.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Es gibt keine reine Wahrheit, aber ebensowenig einen reinen Irrtum.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Wahrheit

Alle Regierungen fordern blinden Glauben, sogar die göttliche.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Regierung

Der Utopist sieht das Paradies, der Realist das Paradies plus Schlange.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Utopist Realist

Die Krankheiten, die das Wachstum der Menschheit kennzeichnen, nennt man Revolutionen.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Revolution

Dass die Schmerzen miteinander abwechseln, macht das Leben erträglich.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Tagebücher, 1838

Es ist die Strafe unserer eignen Jugendsünden, dass wir gegen die unserer Kinder nachsichtig sein müssen.

Christian Friedrich Hebbel
Deutscher Dichter (1813-1863)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Christian Friedrich Hebbel (14)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Agnes Bernauer III, 6 (Ernst)

Zitate 1 bis 10 von 14
Anfang Seite vor Ende

Zufallszitat

Wenn einer, der mit Mühe kaum, geklettert ist auf einen Baum, schon meint das er ein Vogel wär, so irrt sich der.

Wilhelm Busch
Deutscher Dichter, Maler und Zeichner (1832-1908)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Wilhelm Busch (10)
Themen: Thema vorschlagen