Zitate von Helmuth Graf von Moltke

Unsicherheit im Befehlen erzeugt Unsicherheit im Gehorchen.

Helmuth Graf von Moltke
Preußischer Generalfeldmarschall (1800-1891)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Helmuth Graf von Moltke (3)
Themen: Befehlen

Der ewige Friede ist ein Traum, und nicht einmal ein schöner, solange die Nationen ein gesondertes Dasein führen.

Helmuth Graf von Moltke
Preußischer Generalfeldmarschall (1800-1891)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Helmuth Graf von Moltke (3)
Themen: Thema vorschlagen

Den Ursprung der Dinge vermag die Vernunft nicht zu fassen.

Helmuth Graf von Moltke
Preußischer Generalfeldmarschall (1800-1891)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Helmuth Graf von Moltke (3)
Themen: Thema vorschlagen

Zufallszitat

So mancher meint ein gutes Herz zu haben und hat nur schwache Nerven.

Marie von Ebner-Eschenbach
Österreichische Erzählerin (1830-1916)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marie von Ebner-Eschenbach (50)
Themen: Thema vorschlagen