Zitate von Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Die Kraft des Geistes ist nur so groß, als ihre Äußerung, seine Tiefe nur so tief, als er in seiner Auslegung sich auszubreiten und sich zu verlieren getraut.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Das Wahre ist das Ganze. Das Ganze aber ist nur das durch seine Entwicklung sich vollendende Wesen.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Wahrheit

Wer etwas Großes will, der muß sich zu beschränken wissen; wer dagegen alles will, der will in der Tat nichts und bringt es zu nichts.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Bei der Erfahrung kommt es darauf an, mit welchem Sinn man an die Wirklichkeit geht. Ein großer Sinn macht große Erfahrungen und erblickt in dem bunten Spiele der Erscheinung das, worauf es ankommt.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Erfahrung

Zum Handeln gehört wesentlich Charakter, und ein Mensch von Charakter ist ein verständiger Mensch, der als solcher bestimmte Zwecke vor Augen hat und diese mit Festigkeit verfolgt.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Handeln Charakter

Der Staat an und für sich ist das sittliche Ganze, die Verwirklichung der Freiheit; und es ist absoluter Zweck der Vernunft, daß Freiheit wirklich sei.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Staat

Die wahre Tapferkeit gebildeter Völker ist das Bereitsein zur Aufopferung im Dienste des Staates.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Wer die Welt vernünftig ansieht, den sieht auch sie vernünftig an. Beides ist in Wechselbestimmung.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Thema vorschlagen

Geschichte ist nur das, was in der Entwicklung des Geistes eine wesentliche Epoche ausmacht.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Geschichte

Die Weltgeschichte geht von Osten nach Westen, denn Europa ist schlechthin das Ende der Weltgeschichte, Asien der Anfang.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel
Deutscher Philosoph (1770-1831)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Georg Wilhelm Friedrich Hegel (14)
Themen: Weltgeschichte

Zitate 1 bis 10 von 14
Anfang Seite vor Ende

Zufallszitat

Alle politischen Gebilde sind Gewaltgebilde.

Max Weber
Deutscher Soziologe (1864-1920)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Max Weber (4)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Politik als Beruf