Zitate von Johann Nepomuk Nestroy

Die Zensur ist die schändlichere von zwei Schwestern, die ältere heißt Inquisition. Die Zensur ihrerseits ist das lebendige Eingeständnis der Herrschenden, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.

Johann Nepomuk Nestroy
Österreichischer Schauspieler, Sänger und Schriftsteller (1801-1862)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Johann Nepomuk Nestroy (1)
Themen: Zensur Inquisition

Zufallszitat

Die Revolutionen haben in der Welt nichts geändert. Früher trieb man Mißbrauch mit seiner adligen Geburt, jetzt tut man es mit seinem Reichtum.

Aristide Briand
Französischer Staatsmann (1862-1932)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Aristide Briand (1)
Themen: Revolution Missbrauch