Zitate zum Thema Beifall

Beifall läßt sich, wie Gegenliebe, wünschen, nicht erzwingen.

Johann Wolfgang von Goethe
Deutscher Dichter (1749-1832)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Johann Wolfgang von Goethe (86)
Themen: Beifall Gegenliebe

Der Beifall, den wir neuen Größen spenden, entstand oft aus dem heimlichen Neid auf die anerkannten.

La Rochefoucauld
Französischer Schriftsteller (1613-1680)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: La Rochefoucauld (46)
Themen: Beifall

Zufallszitat

Die Zensur ist die schändlichere von zwei Schwestern, die ältere heißt Inquisition. Die Zensur ihrerseits ist das lebendige Eingeständnis der Herrschenden, daß sie nur verdummte Sklaven treten, aber keine freien Völker regieren können.

Johann Nepomuk Nestroy
Österreichischer Schauspieler, Sänger und Schriftsteller (1801-1862)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Johann Nepomuk Nestroy (1)
Themen: Zensur Inquisition