Zufallszitate

Es zeichnet einen gebildeten Geist aus, sich mit jenem Grad an Genauigkeit zufrieden zugeben, den die Natur der Dinge zulässt, und nicht dort Exaktheit zu suchen, wo nur Annäherung möglich ist.

Aristoteles
Griechischer Philosoph (384-322 v. Chr.)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Aristoteles (8)
Themen: Thema vorschlagen
Quelle: Nikomachische Ethik

Du nennst es Glauben, wir heißen's Angst.

Henrik Ibsen
Norwegischer Dichter (1828-1906)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Henrik Ibsen (5)
Themen: Glaube Angst
Quelle: Peer Gynt, Dovrealter

Schade daß es nicht im Himmel einen Schalter gibt, bei dem man sich erkundigen kann, wie es unten wirklich gewesen ist.

Kurt Tucholsky
Deutscher Schriftsteller (1890-1935)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Kurt Tucholsky (22)
Themen: Himmel

Es ist ganz leicht, sich das Rauchen abzugewöhnen; ich habe es schon hundert Mal geschafft.

Mark Twain
Amerikanischer Schriftsteller (1835-1910)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Mark Twain (42)
Themen: Rauchen

Im Laufe des Lebens Nutzen unsere Laster sich ab wie unsere Tugenden.

Marie von Ebner-Eschenbach
Österreichische Erzählerin (1830-1916)

Optionen ein- und ausblenden

DIESES ZITAT können Sie:
kommentieren (0)

Alle Zitate von: Marie von Ebner-Eschenbach (50)
Themen: Laster Tugenden